trit.IO - the micro-platform development kit

Sie suchen eine webbasierte Vertriebslösung? Sie möchten Ihre Service-Prozesse digitalisieren? Auf der Grundlage von trit.IO-CRM erstellen wir für Sie mit unseren Entwicklungs-Tools eine individuelle Plattform. Sie starten mit geringem Aufwand neue Lösungen und digitalisieren Vertriebs- und Service-Projekte. Damit skalieren Sie nicht nur Ihren Vertriebserfolg, sondern verbessern auch die Kundeninteraktion. Ganz nach unserem Motto: „Better. Customer. Interaction.“ Das Fundament für Ihre Platform ist trit.IO-CRM. Das vollständig von uns entwickelte Sales-Trigger-CRM ist der Kern der Anwendung, die auf drei Bereichen beruht:

Was sind Mikro-Plattformen?

Im Gegensatz zu Ansätzen wie Amazon Marketplace, Ebay, Uber oder AirBnB wird eine Mikro-Plattform für einen definierten Bereich genutzt. Der Anspruch ist eine Plattform für einen Vertriebs- und Service-Use-Case mit einer klar definierten Nutzergruppe zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel in dem ein einzelnes Produkt digitalisiert in den Vertrieb gebracht wird. Da Mikro-Plattformen einfach integriert werden können, müssen bestehende Systeme nicht ersetzt werden und ein Start ist schnell möglich. Der große Vorteil: Grundsätzlich gibt es auch bei Mikro-Plattformen weder bei der Zahl der User auf Anbieter- noch der Käufer-Seite Begrenzungen. Dem Kern der Plattform-Ökonomie – den Skalierungseffekten – sind damit keine Grenzen gesetzt.

Zielgruppen

Der Schwerpunkt liegt derzeit in der Finanzdienstleistungs- und Versicherungs-Industrie. Grundsätzlich bietet sich der Einsatz von trit.IO in Umfeldern an, in denen viele Daten erhoben werden, längerfristige Kundenbeziehungen etabliert oder komplexere Prozesse abgebildet werden sollen. Da trit.IO plattform- und branchenneutral entwickelt wurde bestehen hier keine Einschränkungen.

News.

Markteinführung von „riester.BOT“ startet

(München, 08. Juli 2019) Der „riester.BOT“, ein von den beiden Münchner Software-Häusern 3H Solutions AG und SOFTFIN UG entwickeltes Web-Tool, ermöglicht Vermittlern die einfache Zulagen-Optimierung bei Riester-Verträgen. Im Rahmen eines gemeinsamen Entwicklungsprojekts (joint development) fließen Weiterlesen…

3H Solutions auf der DIGITAL X

Im Rahmen der DIGITAL X South (https://www.digital19.de/muenchen/) in der Münchener Allianz Arena war auch die 3H Solutions AG als Aussteller vor Ort und hat die eigenen Lösungen rund um Prozessdigitalisierung und Claims Handling präsentiert. Im Weiterlesen…

Der riester.BOT in der Presse

„Makler können den jährlichen Zulagen-Check automatisieren“ In einem Interview auf Pfefferminzia.de stellt der Geschäftsführer unseres Entwicklungspartners SOFTFIN den SOFTFIN Riester ZulagenCheck (riester.BOT) vor. Das vollständige Interview finden Sie hier: https://www.pfefferminzia.de/neues-tool-von-riester-experte-joachim-haid-makler-koennen-den-jaehrlichen-zulagen-check/